Installation, Performance und Publikation | Zürich | 2006

-

Am Anfang sammelte ich bekannte Bilder der Raumfahrt aus dem Internet und Kopien aus Comics. Diese stellte ich zu einer Geschichte zusammen, welche von einer Person erzählt, die zum Mond und wieder zurück fliegt. Auf diese Weise visualisierte und erzählte ich die Reise mehrmals. Und mit jeder Wiederholung wurde die Geschichte mehr und mehr zu meiner eigenen.